E-Mail Versand aus Frankreich

Aus Line5 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Probleme beim E-Mail Versand in Frankreich (France Telecom / Orange)

France Telecom / Orange sperren jeglichen E-Mail Versand über andere Mailserver als die France-Telecom-eigenen. Ein Mailversand ist daher mit den Standard-Einstellungen nicht möglich, wenn man über einen dieser Provider ans Internet angeschlossen ist.

Line5-Kunden können einfach den SMTP-Port (Postausgangsserver) von "25" auf "465" umstellen. Die Verschlüsselung (SSL) muss eingeschaltet werden. So funktioniert der Mailversand auch bei Internetzugängen der France Telecom / Orange.

<adsense>a</adsense>

France Telecom und Orange sperren SMTP-Port 25

Der Port 25 ist für User aus dem Netzwerk der France Telecom und Orange gesperrt. Grund für diese Maßnahme war vermutlich das ehemals hohe Spam-Aufkommen aus den Netzen von France Telecom und Orange.

Andere Ports sind nicht gesperrt. Um E-Mails also weiterhin auch aus diesen Netzwerken versenden zu können bietet es sich an, dem Mailserver zusätzlich einen weiteren Port zuzuweisen, z. B. den SMTPs-Port 465. Diesen Port nutzt auch Google Mail.