Chinesisch schreiben mit Linux

Aus Line5 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chinesisch schreiben unter Linux

Chinesische Zeichen und Pinyin können unter den meisten Linux Distributionen problemlos nicht nur angezeigt, sondern auch geschrieben werden. Nötig ist hierfür das Programm "IBus".

Wenn die Software installiert ist, sollte ein neues Symbol in der Taskleiste neben der Uhr erscheinen. Mit der linken Maustaste kann man den Eingabemodus umschalten, mit der rechten Maustaste einige Einstellungen verändern.

<adsense>a</adsense>

Zuerst sollten in den Einstellungen die benötigten Sprachen hinzugefügt werden. Dies geschieht auf der zweiten Registerkarte ("Input Method") dadurch, dass eine Sprache und eine Eingabemethode im Dropdown-Feld ausgewählt und per "Add"-Button hinzugefügt wird.

Für chinesisch bieten sich das Modul "Chinese - Pinyin" und das Modul "Chinese - pinyin (m17n)" an. Ersteres eignet sich zur Eingabe von chinesischen Schriftzeichen (你好), während mit letzterem Pinyin "Tones" geschrieben werden können (nǐ hǎo).

Eingabe
Chinesische Zeichen

Wenn das Modul "Chinese - Pinyin" ausgewählt ist, kann man im gewünschten Programm einfach Pinyin Text eintippen und bekommt während des Tippens mehrere Vorschläge angezeigt. Diese können mit der daneben angezeigten Zahl ausgewählt werden. Man tippt also "ni", erhält mehrere Vorschläge für chinesische Zeichen - und tippt dann die Nummer des Zeichens, das man haben möchte.

Pinyin

Zwar braucht man Pinyin im Alltag nicht besonders häufig, - zum Lernen und für die Aussprache kann es jedoch sehr hilfreich sein. Ist das "Chinese - pinyin (m17n)"-Modul aktiv, tippt man die lateinischen Buchstaben einer Silbe, gefolgt von der Nummer des Tones. Für nǐ tippt man also "ni3", für "hǎo" tippt man "hao3". Das Symbol für den "Tone" setzt die Software dann automatisch.

<adsense>a</adsense>

Tastaturkürzel / Shortcuts

Verschiedene Tastenkürzel erleichtern das Umschalten zwischen den Sprachen:

  • Strg+Leertaste: Ein-/Ausschalten von IBus
  • Alt+Shift: Umschalten zwischen verschiedenen IBus Sprachen